Diktáty online

Rychlá příprava na diktáty. Do textu o rozsahu jednoho odstavce doplňujete na vybraná místa správnou variantu ze dvou možností. Naše diktáty mají snadné ovládání (můžete využít myš nebo šipky) a průběžné vyhodnocení. K dispozici je více než 160 diktátů se zajímavými příběhy. Pokud máte zájem o klasické diktování s kompletním zápisem, přejděte na mluvené diktáty.

Rychlá příprava na diktáty. Do textu doplňujete na vybraná místa správnou variantu ze dvou možností.


Gramatika

Členy
Členy: mix
Předložky
Předložky se 3. pádem
Předložky se 4. pádem
Předložky se 3. a 4. pádem
Zájmena
Osobní zájmena
Přivlastňovací zájmena
Tázací zájmena
Zájmena: mix
Slovesa
Přítomný čas
Slabá slovesa - přítomný čas
Silná slovesa – přítomný čas
Préteritum
Silná slovesa – préteritum
Slovesa sein, haben a werden – préteritum
Smíšená slovesa – préteritum
Perfektum
Silná slovesa – perfektum
Perfektum: mix
Slovesa sein, haben a werden - perfektum
Budoucí čas
Budoucí čas za pomoci slovesa werden

Ukázky

Zájmena: mix

Schlechte Nachbarn

  Nachbar ist ein schrecklicher Esel.   ist unmöglich neben   zu leben, ohne   zu hassen.   mäht   Rasen ganz spät am Abend, sägt das Holz,     für den Winter vorbereitet, an Sonntagen und ganz früh am Morgen, wenn   noch im Bett liegen. Doch diesmal haben       heimgezahlt: Alles fing damit an, dass   einen alten Apfelbaum in   Garten gefällt haben –   war krank, brachte   Äpfel mehr und   hatte vor, einen neuen Jungbaum an   Stelle zu pflanzen.   Nachbar hat   aber der Polizei gemeldet – man darf nämlich in   Gemeinde ohne Genehmigung   Bäume fällen. Der Polizist sagte   , dass   persönlich   Problem in unserem Vergehen siehe und dass     auch nicht bestrafen würde, doch da   einmal gemeldet wurde, musste     eine Geldstraffe verordnen. Ich habe   aber nicht nur so liegen lassen – in der Nacht habe ich den Zaun übersprungen, im Geheimen einen Baum des Nachbarn gefällt und am nächsten Tag dann   gemeldet – Auge für Auge, Zahn für Zahn.

Perfektum: mix

Auf der Busshaltestelle

Als ich einmal auf der Bushaltestelle   bin und nur so an dummes Zeug   habe, habe ich bemerkt, dass die Luft irgendwie stickig   ist. Es war klar, dass etwas   hat – natürlich habe ich sofort zu wissen   , was das sein sollte. Ich habe mich an die ebenfalls wartende ältere Frau   und sie gefragt, sie hat es aber nicht fertig   mir eine gescheite Antwort zu geben – sie hat es auch nichts   , hat aber nicht diese Tatsache einzugestehen   . Als sie mich schon zehn Minuten mit unnützen Details langsam zum Wahnsinn   hat, und ich   habe, dass ich sie werde erwürgen müssen, habe ich so   , als ob der Bus schon käme und ging einfach weg. Die Frau hat wohl   , dass ich verrückt war, aber das noch eine Minute mehr zu durchalten – das habe ich nicht   . Klar ist – ich bin umsonst   und bin aus dem stickigen Rauch auch nicht klüger   , denn bis heute habe ich nicht herausgefunden, woher er kam.

Osobní zájmena

U-Bahn-Romanze

  fahre jeden Tag zur Arbeit mit der U-Bahn und jeden Tag fuhr da ein Mädchen mit, das   sehr gefiel.   dauerte nicht lange, bevor   bemerkte, dass so wie     unauffällig ab und zu beobachtete,   auch   ansah. Wie zwei Dummköpfe lächelten     dann eine zwei Wochen an, ohne wirklich zu sprechen.
Dann bemerkte   einmal in der Zeitung eine Anzeige: „Junge aus der Linie B, mit dem   jeden Morgen wettlächele: Wenn     kennenlernen willst, trage morgen den komischsten Hut, den   hast. – Brünette von der Station Domplatz“
Und das machte   – mit einer Melone auf dem Kopf saß   nun da und als   ankam, zauberte mein Hut, den   , um sicher zu sein, mehrere Male ab und wieder auflegte,   ein amüsiertes Grinsen im Gesicht.
Nun fand   zwischen den Anzeigen: „   kann   nicht glauben, der Hut ist toll! Aber   muss sicher gehen, dass     bist, kein Zufall. Trage morgen das schrecklichste Hemd, dass   hast! Vergesse den Hut nicht! – Brünette vom Domplatz“
So fuhr   nun mit dem Hut in meinem uralten giftgrünen Mickey-Mouse Hemd mit der U-Bahn. Als     sah, konnte   sich dem lächeln nicht erwehren, und   bestärkte das mit Grimassen – und so amüsierten     , ohne wieder ein Wort zu sagen.
Am nächsten Tag las   : „   hattest das Hemd!   ist Zeit,   zu treffen – am Do auf dem Museumsplatz um 3. Bringe   Blumen, damit     sehen kann,   werde einen gelben Schirm haben. Vergiss den Hut und das Hemd nicht! – Brünette vom Domplatz.“
  war dort und tatsächlich sah   da ein braunhaariges Mädchen stehen mit einem gelben Schirm.   sah mich nicht, weil   zu   mit dem Rücken stand. Doch als     auf die Schulter klopfte und   die Blumen überreichte, sah   , dass   nicht   war, sondern eine andere Brünette. Bevor   vor Überraschung etwas sagen konnte, kam ein anderer Junge in einen Hawaii-Hemd und einem Zylinderhut –   reichte   Blumen,   küsste   auf die Wange und   gingen dann weg.

Procvičujte nejlépe pětkrát
  • Čím vyšší číslo na štítu, tím lépe máte danou látku zvládnutou.
  • Při potvrzení znalosti získáte navíc ke štítu hvězdičku.
  • Po získání čtyř hvězdiček výrazně zvyšujete šanci, že si látku budete pamatovat dlouhodobě.

Nechte nám zprávu

Narazili jste na chybu v aplikaci? Máte nápad na vylepšení?

Čeho se zpráva týká?

Obsah Ovládání Přihlášení Licence Různé

Text zprávy

E-mailová adresa (ať Vám můžeme odpovědět)


Odeslat
NAPIŠTE NÁM